Mein aktuelles Sachbuch mit Ralf Günther 

Der Kölner Dom lebt. Man spürt seine Energie, schon wenn man ihn von Weitem erblickt. Erklären kann man diese Aura nicht. Aber man kann sich auf die Suche nach ihrem Ursprung begeben:
Warum wird im Dom die Sonne angebetet? Was haben menschliche Gebeine in einem der Hauptpfeiler zu suchen? Und wieso bevölkern Dämonen das Allerheiligste der gotischen Kathedrale? Das Fundament des christlichen Gotteshauses fußt auf heidnischen Symbolen und Bräuchen. Viele davon kann man noch heute im Kölner Dom finden.

Anlässlich meines 1.000. Facebook-Fans habe ich ein Freundschaftsgewinnspiel mit dem Buch veranstaltet. Bei Youtube erzähle ich von den Inhalten des Buchs und zeige die Gestaltung.